Wer oder was wir sind ?

 

 

 

Der Verein   

 

Wir als Verein setzen uns für ein friedliches, interkulturelles  Miteinander ein. Das bedeutet für uns dass alle Individuen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Sexualität gerecht behandelt werden.
Im August 2015 haben wir beim „Tag im Park“ unsere erste öffentliche Veranstaltung mit verschiedenen Kultur-und Kunstangeboten erfolgreich organisiert. 

 

Unser Handeln verpflichtet sich desweiteren der Nachhaltigkeit  und einer symbiotischen Haltung zur Natur und der Umwelt. Im Rahmen  verschiedener Müllsammelaktionen haben wir beispielsweise auf die lokale Umweltverschmutzung aufmerksam gemacht. Der Verein  hat das Biogarten-Projekt ins Leben gerufen um Erfahrungen und Kenntnisse im nachhaltigen Obst-und Gemüseanbau zu sammeln.

In Zukunft sind weitere Aktionen geplant.